Montag, 27. Juli 2009

Fertig!

Das wars...ich habe wirklich jede Blüte verarbeitet, Kränzchen, Sträußchen, Bündel, die Vasen sind alle voll und die restlichen Blüten trocknen gerade in der Sonne um dann bald im Lavendelsäckchen ihren Dienst zu tun...
Jetzt kann ich mich austoben um alles hüsch zu dekorieren...die Herzchen gefallen mir ja ganz besonders gut.






Ich liebe diesen romantischen look.
Ob das nun der zarte Geruch ist, meine Stimmung überhaupt oder die Freude an so hübschen Dingen... ich finde dies Gedicht passt gerade einfach gut:

Mondnacht
Es war, als hätt' der Himmel
Die Erde still geküsst,
Dass sie im Blütenschimmer
Von ihm nun träumen müsst.
Die Luft ging durch die Felder,
Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis' die Wälder,
So sternklar war die Nacht.
Und meine Seele spannteWeit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande,
Als flöge sie nach Haus.
Joseph von Eichendorff








Kommentare:

  1. Hallo Frau Norr,

    bin gleich da!!

    AntwortenLöschen
  2. Fleißig, fleißig! Die Herzen sind wirklich schön.
    Wahrscheinlich bin ich Miitwoch in Lünen - dann gibts Foto! Bist du dann auch da?
    Lg aus Waltrop

    AntwortenLöschen
  3. HALLO JASMIN,
    BIN SCHON WIEDER IM LAND,HABE ABER VOR LAUTER ARBEIT NOCH NICHT GESCHAFFT BEI DIR REINZUSCHNEIEN.DU WARST ABER MACH MÄCHTIG FLEISSIG IN DER ZWISCHENZEIT.ALLE ACHTUNG!
    MORGEN BIN ICH MIT ANTJE IN HOLLAND,ABER DANN SEHEN WIR UNS SICHER IN DEN NÄCHSTEN TAGEN.BIN GESPANNT WIE ES BEI DIR IM LADEN DUFTET.
    LIEBE GRÜßE
    BETTI

    AntwortenLöschen