Montag, 3. August 2009

Sonntage sind toll!

Ich genieße es Sonntags immer sehr einfach mal nichts vorzuhaben.
Meist lasse ich an besagten Tagen seeehr langsam gehen - drei Tassen Kaffee weiter jedoch werde ich dann doch ein wenig unruhig...dann brauche ich eine Aufgabe. Was bietet sich also an!? Genau, ich backe...ist ja schließlich Sonntag:-)

Diesmal hatte ich so schöne Johannisbeeren...die schmecken natürlich in einer Joghurtcreme auf Biskuit noch viel besser als pur.
Lustig ist nur...ich mach mir gar nichts aus Kuchen - also fahre ich den dann meist spazieren. Etwas zur Oma, etwas zur Mama, etwas zu lieben Bekannten...


Ich glaube aber die freuen sich alle immer sehr über meine Anfälle
glaube!?...na, hoffe ich jedenfalls:-)
So, Euch einen tollen Start in die Woche und viele Grüße!

Kommentare:

  1. ohhh... DER KUCHEN SIEHT ABER LECKER AUS.SCHADE DAS DU AUF DEINEM KUCHENSPAZIERFAHRWEG NICHT BEI MIR VORBEIGEKOMMEN BIST.
    VIELLEICHT BEIM NÄCHSTEN KUCHEN ;-)
    BETTI

    AntwortenLöschen
  2. Gerade hab ich deinen Blog entdeckt und mir weiter oben die köstlichen Birnen-Rezepte notiert, danke dafür.
    Bei diesem Post musste ich schmunzeln, denn ich backe auch sehr gerne, bin aber auch kein Kuchenfan. Mann und noch daheim wohnender Sohn dafür umso mehr, also habe ich Abnehmer :-).
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen